zurück zur Übersicht

Scheinwerfer

zurück zur Übersicht

BS 61**

Produktbeschreibung und Anwendungsbereich

Die Scheinwerfer der Baureihe BS 61** sind zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen bestimmt.
Sie bestehen hauptsächlich aus einem „druckfesten“ Gehäuse (Aluminium, Messing oder Eisenguss), einem Einschraub-Frontring mit Silikatglas-Scheibe, einer Streuscheibe und einem Anschlusskasten in Zündschutzart „Erhöhte Sicherheit“.

Im Gehäuse sind Lampe, Vorschaltgerät und Zündgerät untergebracht. Alternativ können auch andere elektrische und elektronische Komponenten, wie z. B. Laser-Distanzmesser, eingebaut werden.

Verwendungszweck

Die Scheinwerfer können idealer Weise zur punktuellen Ausleuchtung von Betriebsflächen eingesetzt werden.
Sie können dabei in beliebiger Lage montiert werden. Als Montaghilfe dient ein am Gehäuse angebrachter Haltebügel, mit dem der Scheinwerfer horizontal und vertikal geschwenkt werden kann.

Der Anschlussraum mit einem Klemmbrett, einem Erdungs-/Schutzleiteranschluss und einem Anschlussplan im Deckel ist seitlich an das Scheinwerfergehäuse angeflanscht. Die Zuleitung der Netzversorgung wird durch eine Leitungseinführung (M 36 x 1,5) in den Anschlussraum gebracht und nach dem beigefügten Klemmenplan angeschlossen.

Besonderheiten

  • Gehäuse kann wahlweise in Messing, Eisenguss oder Aluminium geliefert werden
  • Verspiegelter Reflektor
  • Sämtliche Einbauteile sind durch einfaches Herausschrauben der Glasscheibe leicht zugänglich
  • Auf Wunsch mit Blendschutzgitter
  • Auswechselbarer Anschlusskasten mit einem Klemmvermögen bis 16mm2
  • Lichtfarbe wahlweise mit Halogen-Metalldampf (HQI) oder Natriumdampflampe (NAV)

 

Zündschutzart Bergbau: Ex-Symbol I M2 EEx de I
Zündschutzart Industrie: Ex-Symbol II 2G EEx de IIB T4/T3
Gehäuseschutzart: mind. IP 54
EG-Baumusterprüfbescheinigung: IBExU 97 ATEX 1052
Modell- und Leistungsvarianten
Typ BS
Nennspannung
Frequenz
Lampen-Leistung
Lampentyp
611 A 230 V AC 50 - 60 Hz 70 W
Halogenmetalldampf
(HQI)
611 B 500 V AC
611 C 1000 V AC
612 A 230 V AC 50 - 60 Hz 70 W
Natriumdampf
(NAV)
612 B 500 V AC
612 C 1000 V AC
613 A 230 V AC 50 - 60 Hz 150 W
Halogenmetalldampf (HQI)
613 B 230 V AC Natriumdampf (NAV)
613 C 1000 V AC Halogenmetalldampf (HQI)
614 A 230 V AC 50-60 Hz 250 W * Halogenmetalldampf (HQI)
614 B 230 V AC Natriumdampf (NAV)
614 C 500 V AC Halogenmetalldampf (HQI)

*)Hier besteht lediglich die Zulassung gemäß den Anforderungen des Explosionsschutzes für Geräte der Gerätegruppe I und der Gerätekategorie M2 für Ex-Gruppe I (Bergbau /Mining)

Ausführung - Technische Daten
• Gehäuse kann wahlweise in Messing, Aluminium (kunststoffbeschichtet) oder Eisenguss
   geliefert werden
• Verspiegelter Reflektor
• Sämtliche Einbauteile sind durch einfaches Herausschrauben der Glasscheibe leicht
   zugänglich
• Auf Wunsch mit Blendschutzgitter
• Auswechselbarer Anschlusskasten mit einem Klemmvermögen bis 16 mm2
• Lichtfarbe wahlweise mit Halogen-Quecksilberdampf (HQI) oder Natriumdampflampe (NAV)
• Beliebige Anbringungslage
• Punktuelle Ausleuchtung
• Zuleitung M 36 x 1,5 standardmäßig; auf Wunsch auch M 25 x 1,5
• Unterschiedliche Leistungen von 70 W bis 150 W
• Aluminium-Gehäuse bietet deutlichen Gewichtsvorteil zu Messing oder Grauguss
   (Typ 611-613: 13 kg, Typ 614: 17 kg); Aluminium besitzt bessere Wärmeleiteigenschaften

 

Technische Änderungen vorbehalten!

Download