zurück zur Übersicht

LED-Strahler / Kesselleuchte

zurück zur Übersicht

BS 6261**/6262**/6263**

Produktbeschreibung und Anwendungsbereich

LED-Strahler der Baureihe BS 626*** dienen zu Beleuchtungszwecken in untertägigen Grubenbauen des Gefährdungsbereiches M2 sowie in Industriebereichen der Kategorie 2G (Zone 1) bzw. Kategorie 2D (Zone 21).

Der Strahler besteht aus einem druckfesten Aluminiumgehäuse mit verklebter Glasscheibe und enthält 12 High-Power-LED. Der Ex I-Scheinwerfer wird im kunststoffbeschichteten Leichtmetallgehäuse gefertigt. Die Versorgung erfolgt über Kabel bzw. eigensichere Steckverbinder von zugehörigen Netzteilen.

Der druckfeste Strahler ist im Bergbau für ortsveränderliche und stationäre Betriebsmittel wie Akku- und Dieselkatzen, Lokomotiven, Arbeitsbühnen, Senk- und Lademaschinen, Teil- und Vollschnittmaschinen geeignet. Im Industriebereich ist er als ortsveränderliche und stationäre Beleuchtungseinrichtung z.B. für Arbeitsbühnen, Kessel (Schauglasbeleuchtung) etc. verwendbar.

 

Zündschutzart Bergbau Ex-Symbol I M2 Ex d(e) I -20 °C ≤ Ta ≤ +40 °C
Zündschutzart Industrie
Ex-Symbol II 2G Ex d(e) IIC T6 bzw. T4
-20 °C ≤ Ta ≤ +35 °C für T6
-20 °C ≤ Ta ≤ +70 °C für T4
  Ex-Symbol II 2D Ex tD A21 IP 6X 100 °C -20 °C ≤ Ta ≤ +70 °C
Gehäuseschutzart mind. IP 66
EG-Baumusterprüfbescheinigung IBExU 09 ATEX 1096
Modell- und Leistungsvarianten
Ausführung
Abmessungen
Gewicht
Aluminiumgehäuse

Ø 115 x 285 mm (inkl. SKK-Stecker)

Ø 115 x 215 mm (ohne Anschlussraum)

3,8 kg

3,3 kg

 

  • Ausführung mit 12 High-Power-LED mit 25 Watt Systemleistung (100 lm/Watt)
  • Gehäuse wahlweise mit oder ohne Anschlussraum
  • Die Optiken der LEDs und die LED-Farben können kundenspezifisch angepasst werden
  • Optional mit Zeitrelais und/oder Taster (nur bei Ausführung mit Anschlussraum "erhöhte Sicherheit")
Ausführung - Technische Daten

Der Strahler besteht aus einem Metallgehäuse mit Sicherheitsglasscheibe und enthält 12 LED.

Der Strahler wird je nach Ausführung über eine eigensichere 12V/1,5 A-Stromversorgung, ein eingebautes Netzteil (100-255 V AC/DC) oder über 24-48 V AC/DC betrieben.

Für den Ex I-Einsatz ist das Leichtmetallgehäuse kunststoffpulverbeschichtet und zusätzlich mit einem eng anliegenden Stahl-Schutzkäfig versehen.

 
Technische Angaben:
 
Typ BS 6261**
Typ BS 6262**
mit Anschlussraum
in Zündschutzart "Erhöhte Sicherheit"
Typ BS 6263**
mit Anschlussraum
in Zündschutzart "Schutz durch Gehäuse"
Download